1

Songkran

Songkran ist das thailändische Neujahrsfest, das jedes Jahr vom 13. bis 15. April gefeiert wird. Dieses Fest, eines der wichtigsten des Landes, ist eine Zeit der Besinnung, in der die Wertschätzung für die Familie zum Ausdruck gebracht wird. Im Rahmen des Festes finden mindestens zwei Tage lang auch viele Wasseraktivitäten statt.

2

Loy Krathong

Loy Krathong ist das thailändische Lichterfest, das am Vorabend des 12. Monats des Mondkalenders, üblicherweise im November, stattfindet. In Thailand herrscht der Glaube, dass alles Unglück der Vergangenheit davontreiben wird (loy). Daher werden persönliche Dinge wie Fingernägel und Haarsträhnen in ein Krathong (kleines Floß aus Blättern) gelegt. Laut thailändischem Glauben erweisen die Menschen mit dem Freisetzen von schwimmenden Lichtern auf dem Wasser ebenfalls der Wassergöttin Mae Khongkha ihre Ehrerbietung.

3

Vegetarier-Festival

Das Vegetarier-Festival ist eine der bekanntesten Veranstaltungen in Phuket und dauert neun Tage. Das Festival findet im Oktober, dem 9. Monat des chinesischen Mondkalenders statt.

4

Altstadtfest in Phuket

In der Umgebung der Thalang Road, die sich während des Fests in eine Fußgängerzone verwandelt, finden Sie eine Vielzahl von Verkaufsständen mit lokalen Speisen und Handwerkskunst sowie Live-Unterhaltung aus der Region. Das Altstadtfest in Phuket findet am Wochenende nach dem chinesischen Neujahrsfest statt.