Willkommen im Banyan Tree Macau

Liebe Gäste,

willkommen im Banyan Tree Macau. Das Banyan Tree Macau befindet sich in der pulsierenden Stadt Cotai, 15 Minuten vom Macau International Airport und nur 10 Minuten vom Taipa Ferry Terminal und dem Macau Heliport entfernt. Das Banyan Tree Macau ist für die Besucher des attraktivsten Unterhaltungsreiseziels Asiens eine wahre „Oase für die Sinne“.

Als Teil des Galaxy Macau™, des vollständig integrierten Entwicklungsprojekts in der dynamischen Stadt Cotai, haben unsere Gäste im Banyan Tree Macau auch die Möglichkeit, die gemeinsamen Einrichtungen innerhalb des Komplexes, zu denen mehr als 50 Bars, Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte zählen, zu nutzen.

Nehmen Sie die atemberaubenden Aussichten auf die Skyline von Macau in einer friedvollen und ruhigen Atmosphäre, für die das Banyan Tree berühmt ist, in sich auf. Dies ist das erste urbane Hochhausresort in Macau, das in allen Suiten großzügige Innenpools sowie eigenständige Villen mit privaten Pools und Gärten bietet. Die Gäste der Villen genießen die unverkennbare asiatische Gastfreundschaft von Banyan Tree in Form eines speziellen Butlerservice, der von einem ausschließlich zu diesem Zweck ernannten Resortgastgeber übernommen wird.

Mein Team und ich freuen uns schon darauf, Sie als Gäste im Banyan Tree Macau begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Fabrice Collot

General Manager, Banyan Tree Macau

Biografie

Fabrice Collot ist seit Juni 2016 General Manager des Banyan Tree Macau. In seiner Position ist er verantwortlich für den Gesamtbetrieb sowie die Verwaltungs- und Servicestandards im ersten mehrfach preisgekrönten Luxusanwesen von Banyan Tree Hotels and Resorts in Macau.

Fabrice Collot kam 2007 zur Banyan Tree Gruppe. Er war als Executive Assistant Manager im Banyan Tree Al Areen Spa and Resort in Bahrain tätig und wurde ein Jahr vor seiner Versetzung ins Angsana Riads Collection in Marrakech, Marokko, zum Hotel Manager befördert.

Fabrice Collot verfügt mit über 27 Jahren Erfahrung in Senior-Management-Positionen auf vier Kontinenten über eine enorme Kompetenz im Bereich der Regierungsverwaltung und der Hotelbranche. Seine Karriere begann 1989 beim französischen Generalkonsulat in Jerusalem und der französischen Botschaft in der Ukraine. Im Jahr 1997 entschied er sich für eine Veränderung seines Karriereweges. Er wurde Unternehmer und betrieb sein eigenes französisches Restaurant mit Konditorei an zwei verschiedenen Standorten in den USA. Neun Jahre später wurde er als Director of Food and Beverage Teil des Kempinski Hotel Moika 22 in St. Petersburg, Russland. Bevor er zu Banyan Tree Macau kam, war Fabrice Collot von 2011 an sechs Jahre als General Manager der preisgekrönten Leading Hotels of the World Maradiva Villas Resort and Spa in Mauritius sowie für Wanda Realm Ma’anshan und Wanda Tianjin in China tätig.

Fabrice Collot absolvierte die Hotelfachschule in Marseille, Frankreich, wo er sein Diplom als Koch- und Servicekraft sowie den doppelten Masterabschluss in Hospitality and Cooking, Pastry, Wine Vintage (Sommelier) erwarb und sich für den Masterstudiengang Business Administrations der Cornell University einschrieb.

Fabrice Collot ist gebürtiger Franzose, verheiratet und hat zwei Kinder. Neben Französisch spricht er Englisch, Spanisch und Russisch. Außerdem fährt er gerne Sportwagen und Motorrad und besitzt sowohl eine Privatpilotenlizenz, als auch einen Motorbootführerschein.