1

Tag 1

Tour durch die Shangri-La-Kultur

Entdecken Sie die Wärme und Gastfreundschaft der Einwohner von Tibet, die Fremde mit
einer Tasse duftendenn Yak-Tees willkommen heißen. Die Tour durch die Shangri-La-Kultur eröffnet Ihnen faszinierende Einblicke
in das tibetanische Leben mit seinen vielen einzigartigen Traditionen und Bräuchen. Sie werden in die Postkartenidylle der malerischen Dörfer und Naturlandschaften entführt. Die Frauen des Dorfes präsentieren die aufwendigen Techniken, mit denen sie Felle zu langen Fäden spinnen und die wertvollen Teppiche und warme Kleidung für den Winter weben.

2

Tag 2

Baishuitai-Tour

Fahren Sie vom Banyan Tree Ringha 98 Kilometer nach Osten, durch ein wunderschönes Tal mit Dörfern der Tibeter, Yi und Naxi. Baishuitai befindet sich am Fuße des Haba-Schneebergs und ist eine der größten Weißwasserterassen Chinas. Die Terrassen ähneln großen weißen Marmorplatten und die Einheimischen glauben, dass diese wunderschönen Formationen durch Feen geschaffen wurden.

3

Tag 3

Tour durch Songzanling und die Altstadt
Nach einer Fahrt von 16 Kilometern nach Westen erreichen Sie einen einzigartigen heiligen Ort.
Das Lamakloster Songzanlin im nordöstlichen Teil der Provinz Yunnan ist das größte tibetisch-buddhistische Lamakloster und eines von 13 berühmten Klöster im tibetischen Kham. Empfangen Sie den Segen vom Hohen Lama und nehmen Sie einen tibetischen Segensschal, den „Khada“, mit nach Hause.
Nach ihrem Besuch in diesem verborgenen Universum fahren Sie auf das Plateau des Shiga-Berges, wo Sie durch die tiefe Schlucht bis an den Rand der Napa-Ebene wandern.
Die Tour endet mit einem schmackhaften Mittagessen in der Altstadt von Dukezhong.