1

Lamakloster Songzanlin

Nach einer Fahrt von 16 Kilometern nach Westen erreichen Sie einen einzigartigen heiligen Ort. Das Lamakloster Songzanlin im nordöstlichen Teil der Provinz Yunnan ist das größte tibetisch-buddhistische Lamakloster und eines von 13 berühmten Klöster im tibetischen Kham. Empfangen Sie den Segen vom Hohen Lama und nehmen Sie einen tibetischen Segensschal, den „Khada“, mit nach Hause. Nach ihrem Besuch in diesem verborgenen Universum fahren Sie auf das Plateau des Shiga-Berges, wo Sie durch die tiefe Schlucht bis an den Rand der Napa-Ebene wandern. Die Tour endet mit einem schmackhaften Mittagessen in der Altstadt von Dukezhong.

2

Tour zur Tigersprung-Schlucht

Diese 15 Kilometer lange Schlucht ist eine der längsten, tiefsten und tückischsten Schluchten der Welt. Ihren Namen verdankt sie der Legende, dass ein Tiger diese Schlucht einst an der engsten Stelle übersprungen haben soll, um an das gegenüberliegende Ufer zu gelangen.

3

Potatso-Nationalpark

Diese Seenlandschaft liegt 3.705 Meter über dem Meeresspiegel und bietet eine ideale Umgebung für Spaziergänge in der Natur. Sie umfasst einen der größten Seen von Shangri-La. Im Gegensatz zu den kahlen Felsen der Gebirgskette im Westen Tibets sind die Berge hier dicht mit üppig-grünen Wäldern bedeckt und beherbergen eine enorme Vielfalt an Wildtieren.