1

Intime Momente

Sie haben die Wahl zwischen einem aromatischen Bad mit dazu gereichtem Wein oder Champagner und in Schokolade getauchten Erdbeeren, einem romantischen, unkomplizierten Frühstück im Bett und einem Paarmassagekurs, der von einem persönlichen Wellness-Therapeuten des Banyan Tree Tianjin Riverside durchgeführt wird.

2

Das Auge von Tianjin

Schweben Sie hoch in die Luft im 120 Meter hohen Riesenrad von Tianjin und bewundern Sie den atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und das einzigartige Panorama des Flusses Hai.

3

Destination Dining

Genießen Sie von Ihrem eigenen Zimmer aus die Aussicht auf den Fluss Hai und folgen Sie der Einladung zu einem wunderschön zubereiteten Essen für Sie und die Person, die Sie lieben.

4

Flussfahrt auf dem Hai

Fahren Sie gemächlich auf dem legendären Fluss Hai dahin, vorbei an historischen Brücken und kulturell markanten Punkten und gewinnen Sie einen tieferen Einblick in die komplizierte Kunst der Bilderteppiche über das Leben in Tianjin.

5

Reitausflug nach Wu Da Dao

Erkunden Sie hoch zu Ross eine wunderschöne Landschaft mit europäisch anmutenden Villen.

6

Tour durch die Alte Kulturstraße

Tianjin ist bekannt für seine von der Qing-Dynasty beeinflusste Architektur. Einige der am besten erhaltenen Beispiele stehen stolz entlang der Alten Kulturstraße.

7

Spaziergang durch den Bereich der 5 Prachtstraßen

Erkunden Sie zu Fuß den Bereich der 5 Prachtstraßen. Mit mehr als 2.000 Gebäuden aus den 1920er und 1930er Jahren können Sie hier eine längst vergangene Welt durch die Linse Ihrer Kamera betrachten und einen gemütlichen Tag in dieser angenehmen Umgebung verbringen.

8

Wellness für Paare

Verwöhnen Sie bei einer Spa-Behandlung für Paare Ihren Körper in einem sanften Meer der Entspannung. Die Behandlung wird von bestens ausgebildeten Wellness-Therapeuten mit besonderer Kenntnis der besten Entspannungstechniken und Vorbereitungsmethoden durchgeführt: Lassen Sie sich einfach fallen.

9

Wanderung durch den Jing-Garten

Wörtlich übersetzt heißt er „Garten der Freude“. Dies ist die ehemalige Residenz von Aisin-Gioro Pu Yi, dem letzten Kaiser Chinas. Sie wurde im Jahr 1921 erbaut und hieß ursprünglich Landgut Qianyuan. Der Kaiser zog 1929 gemeinsam mit Kaiserin und Konkubine auf das Landgut und benannte die Residenz in Jing-Garten um. Heute bietet die Aisin-Gioro Pu Yi-Ausstellungshalle ein eine große Vielfalt von Bild- und Textmaterial über den Transformation des Kaisers vom Herrscher über das Reich der Mitte zum gewöhnlichen Bürger und über seine Aktivitäten in der Stadt.

10

Tour zum Berg Pan

Als einer der 15 schönsten Orte in China wird dieser Berg auch „Der erste Berg östlich von Peking“ genannt. Mit seinen 72 buddhistischen Tempeln und Schulen ist er eine wahre Schatztruhe der chinesischen Kultur.